1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Angaben gemäß § 5 TMG:

BVB Fanclub Rhein-Lahn 09 e.V.
Gronauer Graben 26
56355 Nastätten

Vertreten durch:

Ulrike Emmel
Gronauer Graben 26
56355 Nastätten

Kontakt:

Telefon: +49 172 2787973
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Amtsgericht Montabaur-Diez
Registernummer: 20924

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

§ 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins

(1) Der Verein führt den Namen BVB-Fan-Club Rhein-Lahn 09 - im folgenden Verein genannt.

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Singhofen und führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz e.V. (=eingetragener Verein).

(3) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr

 

§ 2 Zweck und Aufgaben

(1) Zweck des Vereins ist die Förderung und Unterstützung des Fußballsportes und hier ausschließlich der Aktivitäten des Vereines Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund.
Hierbei sind von besonderer Bedeutung die Pflege von Gemeinschaftssinn, die Heranführung zur Verantwortung in der Gemeinschaft, der Abbau von Vorurteilen und Klischees und die Integration von Randgruppen in die Gesellschaft.
Dieses Ziel wird durch sportliche, kulturelle und gesellige Veranstaltungen verwirklicht.
Weiterhin verfolgt der Verein das Ziel, ein soziales und gemeinnütziges Jugendprojekt – möglichst mit Sitz im Rhein-Lahn-Kreis - finanziell zu unterstützen.
Konkret heißt das

  1. gemeinsame Fahrten zu den Spielen von Borussia Dortmund organisieren und durchführen
  2. gemeinsam BVB-Spiele am Fernsehschirm verfolgen
  3. gemeinsame Wandertage und Grillfeste organisieren und durchführen
  4. jährliche Zuwendungen an eine soziale Einrichtung möglichst mit Sitz im Rhein-Lahn-Kreis

(2) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(3) Die Mitglieder des Vereines erhalten unter Berücksichtigung der Ausnahme- regelung der Abgabenordnung keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereines. Sie haben auch bei ihrem Ausscheiden und der Auflösung oder Aufhebung des Vereinszweckes keinerlei Ansprüche auf das Vereinsvermögen.

(4) Zur Erhaltung der Gemeinnützigkeit darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereines fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

(5) Bei Auflösung des Vereines oder Aufhebung des Vereinszweckes durch Wegfall seines bisherigen Zweckes geht sein Vermögen an den Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund ausschließlich zum Zweck der Jugendarbeit.

 

§ 3 Mitgliedschaft

(1) Der Verein besteht aus:

  1. Ehrenmitgliedern
  2. ordentlichen Mitgliedern
  3. jugendlichen Mitgliedern im Alter bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

(2) Ordentliche Mitglieder können alle natürlichen Personen werden, die den Vereinszweck - § 2 Absatz 1, Satz 1 – unterstützen.

(3) Die Aufnahme ordentlicher Mitglieder und jugendlicher Mitglieder erfolgt durch einen Beschluss des Vorstandes auf Grund eines schriftlichen Aufnahmeantrages. Der Aufnahmeantrag Minderjähriger und nicht Geschäftsfähiger bedarf der Unterschriften der gesetzlichen Vertreter.

(4) Auf Vorschlag des Vorstandes können durch die Mitgliederversammlung Ehrenmitglieder ernannt werden.

(5) Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Austritt oder Ausschluss des Mitgliedes. Mit Beendigung der Mitgliedschaft erlöschen sämtliche mit der Mitgliedschaft verbundenen Anrechte an den Verein. Der Austritt aus dem Verein ist zum Schluss eines Kalenderjahres zulässig unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten. Die Austrittserklärung ist schriftlich an den Vorstand zu richten. Der Vorstand kann ein Mitglied ausschließen, wenn es

  1. nach schriftlicher Anmahnung und vorheriger Androhung des Ausschlusses mit der Beitragszahlung länger als sechs Monate in Rückstand ist
  2. vorsätzlich gegen die Vereinssatzung oder Beschlüsse der Vorstandsorgane verstößt
  3. gröblich das Ansehen des Vereins schädigt
  4. die Vereinskameradschaft ernsthaft gefährdet

Das betroffene Mitglied ist in den Fällen 2., 3. und 4. vor der Beschlussfassung zu hören.
Der Ausschluss ist dem Mitglied unter Angabe der Gründe durch eingeschriebenen Brief mitzuteilen. Gegen den Ausschluss ist innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe des Ausschlusses Widerspruch zulässig. Auf diese Möglichkeit muss das ausgeschlossene Mitglied bei der Bekanntgabe des Ausschlusses hingewiesen werden. Der Widerspruch ist durch eingeschriebenen Brief an den Vorstand zu richten. Über den Widerspruch entscheidet eine einzuberufende Mitgliederversammlung.

 

§ 4 Beitragspflicht

Die ordentlichen und jugendlichen Mitglieder haben den von der Mitgliederversammlung festgesetzten Beitrag zu entrichten.

 

§ 5 Vereinsorgane

Vereinsorgane sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

 

§ 6 Mitgliederversammlung

(1) Die ordentliche Mitgliederversammlung findet alljährlich an dem vom Vorstand zu bestimmenden Tag und Ort statt. Die Einladung erfolgt durch den Vorstand.

(2) Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ist einzuberufen, wenn 2/3 der ordentlichen Mitglieder dies beim Vorstand schriftlich beantragen oder der Vorstand dies für erforderlich hält und wenn es das Interesse des Vereins erfordert.

(3) Die Mitglieder sind spätestens zwei Wochen vorher durch postalischen oder elektronischen Brief unter Mitteilung der Tagesordnung einzuladen.
Die Tagesordnung der ordentlichen Mitgliederversammlung hat folgende Punkte zu umfassen:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Rechnungslegung für das abgelaufene Geschäftsjahr
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Wahl der Kassenprüfer
  5. (in Wahljahren) Neuwahlen
  6. Anträge und Wünsche

Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienen Mitglieder beschlussfähig und wird vom Vorsitzenden geleitet. Über den Verlauf der Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift zu fertigen, die durch den Leiter der Versammlung und ein weiteres Mitglied des Vorstandes unterzeichnet werden soll. Die Mitgliederversammlung fasst ihre Beschlüsse mit einfacher Mehrheit; Satzungsänderungen bedürfen einer Mehrheit von drei viertel der abgegebenen Stimmen. Abstimmungen erfolgen durch Handaufheben, es sei denn, dass mindestens 10 v. H. der anwesenden Mitglieder eine andere Art der Abstimmung beantragen. Zu einer Wahl ist die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen erforderlich. Wird dies im ersten Wahlgang nicht erreicht, so entscheidet im zweiten Wahlgang die einfache Mehrheit derjenigen Stimmen, die für die drei stimmhöchsten Bewerber des ersten Wahlganges abgegeben wurden. Jugendliche und nicht geschäftsfähige Mitglieder werden durch ihre gesetzlichen Vertreter vertreten.

 

§ 7 Vorstand

Der Vorstand besteht aus:

  1. dem Vorsitzenden
  2. dem Geschäftsführer zugleich Stellvertreter des Vorsitzenden
  3. dem Kassierer
  4. dem Pressewart
  5. den beiden Beisitzern

Der Vorstand wird jeweils auf die Dauer von zwei Jahren durch die Mitgliederversammlung gewählt.
Die Wahl erfolgt durch Handaufheben, es sei denn, dass eine andere Wahl beantragt wird. Ein Vorstandsamt endet jeweils mit der Neuwahl des Nachfolgers. Der von der Mitgliederversammlung gewählte Vorstand kann zur Erfüllung anfallender Aufgaben weitere Mitglieder beratend hinzuziehen. Vorstand im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches ist der Vorsitzende und sein Stellvertreter. Sie vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich. Jeder von Ihnen ist allein vertretungsberechtigt. Im Innenverhältnis wird der Stellvertreter jedoch nur bei Verhinderungen des Vorsitzenden tätig. Der Vorstand fasst seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit. Über die Beschlüsse ist eine Niederschrift zu fertigen, die vom Vorsitzenden oder seinem Vertreter zu unterzeichnen sind. Der Vorstand führt die von der Mitgliederversammlung gefassten Beschlüsse aus; er ist an diese gehalten. Im Übrigen führt er die laufenden Geschäfte des Vereins. Die Kassengeschäfte des Vereins sind nach kaufmännischen Grundsätzen zu führen und müssen nach Ablauf des Geschäftsjahres durch zwei Vereinsmitglieder geprüft werden. Die beiden Kassenprüfer sind von Jahr zu Jahr durch die Mitgliederversammlung zu wählen. Das Ergebnis des Prüfberichtes ist der ordentlichen Mitgliederversammlung im Zusammenhang mit der Rechnungslegung für das abgelaufene Geschäftsjahr vorzutragen

 

§ 8 Haftung

Vorstandsmitglieder und sonstige Beauftragte, die für den Verein unentgeltlich tätig sind oder für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung nach § 3 Nr. 26a EStG von maximal € 500,00 jährlich erhalten, haften für Schäden, die sie in Erfüllung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für den Verein verursachen, gegenüber dem Verein lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Sie werden, soweit sie aus ihrer Tätigkeit für den Verein anderen zum Schadenersatz verpflichtet sind, vom Verein freigestellt, falls sie weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben.

§ 9 Auflösung

Die Auflösung des Vereines kann nur in einer eigens zu diesem Zweck einberufenen Mitgliederversammlung beschlossen werden. Der Auflösungsbeschluss bedarf einer Mehrheit von drei viertel der abgegeben Stimmen.
Im Falle der Auflösung oder der Aufhebung des Vereines, oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt das nach Beendigung der Liquidation vorhandene Vereinsvermögen an den Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund, der es unmittelbar und ausschließlich für den in § 2 Absatz 5 der Satzung genannten Zwecke zu verwenden hat.

Sie können uns auf dem schnellsten Weg über folgende E-Mail-Adresse erreichen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alternativ können sie aber auch über unsere Facebookseite Kontakt mit uns aufnehmen:

https://www.facebook.com/rheinlahn09/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mach mit bei unserem Tippspiel auf www.kicktipp.de!

Je mehr Leute mitmachen, desto größer ist der Spaß!

Hier geht's zum Tippspiel.

Falls ihr noch nicht dabei seid, könnt ihr auf der Seite einfach Mitglied werden. Ihr registriert euch da mit E-Mail-Adresse und Passwort und gebt euch im nächsten Schritt einen Namen. Die einzelnen Schritte sind aber sehr gut erklärt.