Am Samstag, den 25.01.2014, war es endlich soweit! Der erste Ausflug des BVB-Fanclubs „Rhein-Lahn 09“ zu einem Spiel von Borussia Dortmund stand an. Um 09:45 Uhr ging es ab Singhofen mit einem komfortablen Reisebus auf den Weg zum Signal-Iduna-Park nach Dortmund. Nachdem man bei weiteren Zustiegsmöglichkeiten in Nassau, Dausenau und Bad Ems alle teilnehmenden Mitglieder eingesammelt hatte, waren nun 29 in schwarz-gelber Kleidung gehüllte Fans beisammen. Ein Mitglied musste leider kurzfristig krankheitsbedingt absagen und konnte nicht mitfahren.

Durch die beiden Fanclub-Vorstandsmitglieder und Organisatoren Jan Müller und Björn Lehmler erfolgte nun die Begrüßung der Mitglieder und der geplante Tagesablauf wurde vorgestellt. Im Anschluss wurde dann bei einem Zwischenstopp ein kostenloses Frühstück, bestehend aus Brötchen, Fleischwurst und Käse, eingenommen.

Im Laufe der weiteren Hinfahrt wurde die Stimmung immer besser, was wahrscheinlich auch an den ein oder anderen Getränken lag, die ebenfalls von den Organisatoren besorgt wurden und für jeweils nur 1€ verkauft wurden.

Gegen 13:30 Uhr traf man schließlich am wahrscheinlich schönsten Stadion Europas ein. Nach einem Gruppenfoto gingen manche Mitglieder noch auf Erkundungstour und besuchten unter anderem den Fanshop oder ließen sich Brötchen mit westfälischem Grillschinken schmecken. Pünktlich zum Anpfiff des Bundesligaspiels gegen den FC Augsburg fanden sich dann alle Mitglieder auf ihren Plätzen im Süd-Ost-Block ein, direkt neben der von der Stimmung einzigartigen und legendären Südtribüne mit ihren 25.000 Fans.

Das Spiel selbst endete leider mit einer kleinen Enttäuschung, der BVB musste sich trotz der Mehrzahl an Chancen am Ende mit einen 2:2-Remis begnügen. Aber auch nach dem nicht erhofften Sieg standen die Fanclub-Mitglieder zu ihrem Verein, getreu dem BVB-Motto „Echte Liebe“. Daher war die Stimmung auf der Rückfahrt ausgelassen und die Mitglieder konnten sich untereinander weiter besser kennenlernen. Dabei wurden auch die beiden Gewinner eines kleinen Gewinnspiels gekürt, das sich die Organisatoren im Vorfeld ausgedacht haben. So erhielten die Mitglieder Lars Weyhing eine BVB-Mütze und Rene Lehmler einen Fanschal. Nach einem kleinen Abendessen bei einer Burgerkette erreichte man gegen 22:00 Uhr wieder die Heimat.

Ein am Ende bis auf das Ergebnis echt gelungener Ausflug, dem in Zukunft hoffentlich noch viele weitere folgen werden! Ein paar Tage später hatte der erste BVB-Fanclub im Rhein-Lahn-Kreis erneut etwas zu feiern. Nur ein halbes Jahr nach seiner Gründung konnte man bereits das 50.te Mitglied begrüßen! Die Mitglieder kommen hierbei mittlerweile aus insgesamt 16 verschiedenen Ortsgemeinden und von der Altersstruktur ist von 1-63 Jahren alles vertreten. Dies war auch ein Ziel bei der Gründung, wollte man doch ein Fanclub für BVB-Anhänger aus dem gesamten Rhein-Lahn-Kreis sowie für alle Altersklassen sein.

Über viele weitere Mitglieder speziell aus dem ganzen Rhein-Lahn-Kreis und Umgebung würde man sich natürlich sehr freuen!

Mitglied werden

Du bist genauso BVB-Fan aus Leidenschaft und suchst Gleichgesinnte? Du tauschst auch dein Wohnzimmer gegen den Signal Iduna Park?
Dann komm zu uns! Wir garantieren dir Geselligkeit, Spaß und Leidenschaft für unseren BVB. Fülle einfach den Mitgliedsantrag aus,  und sende diesen uns wieder zu oder gib ihn einem der Vorstandsmitglieder ab.

Aktuelle Mitgliederzahl: 226

info@rheinlahn09.de