Am 12.05.2018 fanden sich 19 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des TuS Singhofen ein.
Diese wurde durch den Vorsitzenden Jan Müller eröffnet. Nachdem man zunächst mit einer Gedenkminute den verstorbenen Mitgliedern gedachte, folgte ein Rückblick auf das letzte Jahr.
Neben diversen Fahrten zu BVB-Spielen und Treffen wurde auch wieder eine Spende für soziale Einrichtungen in der Region überreicht, diesmal wurden 250€ an die Palliativstation des Krankenhaus Nastätten überreicht.
Vorstandsmitglied Björn Lehmler berichtete anschließend, das der Club mittlerweile über 200 Mitglieder hat, was eine tolle und und dieser kurzen Zeit überraschende Entwicklung darstellt. Auch beim BVB habe man dies so wie die allgemeinde Entwicklung des Clubs wohlwollend registriert.
Mit Reinhold Wosab konnte man zudem einen ehemaligen BVB-Spieler als Ehrenmitglied gewinnen. 
Auch die Ausführungen zur aktuellen finanziellen Lage des Clubs stimmten mehr als positiv, so dass die anwesenden Mitglieder nach Antrag der Kassenprüfer Kay Simon und Hannelore Lenz die Entlastung des Vorstands einstimmig befürworteten.
Im Anschluss an die JHV schaute man noch gemeinsan bei dem ein oder anderen Getränk sowie tollen Speisen von der Pizzeria Baran noch das letzte Saisonspiel gegen Hoffenheim. Dieses wurde zwar leider verloren, trotzdem hat der BVB sein Minimalziel Champions-League-Qualifikation erreicht.
Gemütlich ließ man daher den Tag anschließend ausklingen.

Mitglied werden

Du bist genauso BVB-Fan aus Leidenschaft und suchst Gleichgesinnte? Du tauschst auch dein Wohnzimmer gegen den Signal Iduna Park?
Dann komm zu uns! Wir garantieren dir Geselligkeit, Spaß und Leidenschaft für unseren BVB. Fülle einfach den Mitgliedsantrag aus,  und sende diesen uns wieder zu oder gib ihn einem der Vorstandsmitglieder ab.

Aktuelle Mitgliederzahl: 204

info@rheinlahn09.de